Paxton Leser mit Tastaturen

Die Kombination eines Kartelesers mit einer Code-Tastatur ermöglicht höhere Sicherheitsstandards. Neben einer gültigen Karte kann auch ein gültiger Code erforderlich sein, um eine Tür zu öffnen oder Steuerungen ausführen zu können, wie die Scharfschaltung einer Einbruchmeldeanlage.

Die PROXIMITY Leser mit integrierter Tastatur der KP-Serie sind für Switch2- und Net2-Anlagen geeignet.

Zur Installation und Funktionweise:

Der PROXIMITY Leser mit integrierter Tastatur wird entsprechend den Klemmenbezeichnungen verdrahtet. Das Kabel wird dann zentriert rückseitig ausgeführt, was eine genaue Montage ermöglicht. Ein Transponder wird in den Lesebereich des Lesers gehalten. Danach muss ein gültiger Code/PIN über die Tastatur eingegeben werden, wenn der Leser entsprechend konfiguriert ist. Die Türsteuerzentrale prüft die Informationen und gewährt bzw. verweigert den Zutritt entsprechend. Wenn Zutritt gewährt wird, blinkt die grüne LED. Bei verweigertem Zutritt blinkt die rote LED.

KP-Serie Leser mit Tastatur KP50, KP75 mit Anschlusskabel
KP-Serie Leser mit Tastatur K75AK mit Anschlussklemme

sympatron.de  •  Produkte  •  Zutrittskontrolle  •  Kartenleser  •  Paxton Leser mit Tastatur

Produktberatung